2017 – Seraphim – KlangAbend

Mit Brigitte Lienbacher & Armin Wenger

„Die Seraphim halten als engste Bindung an Gott mit ihren Gesängen das Geschehen im Gleichgewicht. Sie sind reine Licht- und Gedankenwesen und sollen die Menschen zum „klingen“ bringen, also alles Schöne hervortragen. Sie sind die lichtvollen Schöpfer von Wunder. Sie werden dem eigentlichen Wesen der Schöpfung zugeordnet. Sie bieten uns ständig und bedingungslos die eine wahre Liebe an und sie unterstützen und fördern uns in unserer spirituellen Entwicklung, bis wir EINS geworden sind mit dem Göttlichen.“

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Die Musik lädt zum Träumen, Genießen, Tanzen und Fliegen ein und bewegt sich von Eigenkompositionen bis hin zu Klängen, die frei aus dem Moment entstehen.

Stimme, Gesang, Hackbrett, Monochord, Oberton, Jodeln, Trommeln, Klangschalen, Dulcimer, ShrutiBox, Didgeridoo, Koshi, OceanDrum, uvm.

Die Besonderheit & Vorliebe von Seraphim liegt im freien Musizieren (Improvisiern).

Im Herbst 2019 ist die Gruppe gewachsen – Seraphim3 – mit Reinhart Ebner und vielen seiner kostbaren Instrumenten.

Hier ein Mitschnitt eines KlangAbends: